News

News

Verpackungs-Innovation

06.02.2019


Verpackungs-Innovation

Die ganze Sortenvielfalt der Allerum-Käse gibt es jetzt im jetzt neuen Gewand.

Käse kommt meist in einer Plastikverpackung oder aber in einem Karton, eingewickelt in Folie daher. Für die Produktreihe Allerum des schwedischen Herstellers von Käsespezialitäten Skånemejerier, hat Verpackungsspezialist RPC Superfos sich nun etwas Neues ausgedacht. Die Allerum-Käseecken werden in dreieckigen, komplett recycelbaren Verpackungen angeboten und liegen nach Durchtrennung des Kunststoffsiegels und Absetzen des Deckels sofort servierfertig auf einer Unterlage. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sehr hygienisch, da die Käse so nicht mehr händisch aus der Verpackung befreit werden müssen. Skånemejerier-Brand Managerin Jannica Andersson ist sich sicher, dass die für ihre Zwecke maßgeschneiderte Verpackungsinnovation „frischen Wind in den Bereich Käseverpackung“ bringen wird – und sich die Marke von ihren Mitbewerbern abhebt.


Käse-Club

Mitglied werden

Als Fachverkäufer/in von vielen Vorteilen für den beruflichen Erfolg profitieren. Mehr

  • © B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG