News

News

Länderübergreifeinde Kooperation

10.01.2020


Länderübergreifeinde Kooperation

Die ARGE Heumilch Österreich kooperiert nun auch offiziell mit Bauern aus der deutschen Alpenregion.

Nach der Schweiz hat jetzt auch die ARGE Heumilch Deutschland einen Kooperationsvertrag mit der österreichischen Muttergesellschaft abgeschlossen. „Künftig treten wir am deutschen Markt mit gebündelten Kräften unter einem gemeinsamen Dach auf“, erklären Karl Neuhofer, Obmann der ARGE Heumilch Österreich, und Markus Fischer, Vorsitzender der ARGE Heumilch Deutschland. Durch die enge Zusammenarbeit der Alpenregionen wolle man die Bekanntheit der Heumilch in Deutschland weiter ausbauen. Anders als in Österreich, wo die Heumilch landesweit bekannt ist und eigenen Angaben der ARGE zufolge 15 Prozent der gesamten Milchproduktion ausmacht, liegt der Prozentsatz hierzulande noch unter einem Prozent.


Käse-Club

Mitglied werden

Als Fachverkäufer/in von vielen Vorteilen für den beruflichen Erfolg profitieren. Mehr

  • © B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG