Käse

Käse

Alma Holderschatz

Alma Holderschatz

Der Alma Holderschatz ist eine wahre Käsespezialität. Der Laib wird nach alter Käsetradition aus tagesfrischer Heumilch gesennt und dann per Hand mit Holderblüten ummantelt. Diese essbare Rinde verleiht ihm sein einzigartiges Aroma und einen angenehmen frischen Duft nach Holder. Die Kombination aus Käse und Holderblüten eignet sich ideal als Highlight jeder Käseplatte, zur Jause oder in Salaten und ist auch warm als Käse für Raclette eine Besonderheit.

Käsegruppe: Schnittkäse
Geschmack: mild-aromatisch
Fett i. Tr.: 50%
Fettgehalt absolut: 29%
Laktosefrei: ja *
Glutenfrei: nein **
Reifezeit: 5 Wochen
Rinde genießbar: nein
Milchart: Kuhmilch
Labart: Tierisch
Ohne Gentechnik: ja
Bioprodukt: nein
Hersteller: Heumilch
Land/Region: Österreich

* Auch laktosefreier Käse kann Laktose-Spuren von bis zu 0,1 g je 100 g (max. Grenzwert) enthalten.
** Nach Angaben des Herstellers


Heumilch

Heumilch

Mehr

Alma

Alma

Mehr

  • © B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG